Schließen   

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet.

I. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der unten genannten Zwecke ist die Auer Signal GmbH (Im Folgenden kurz "wir" oder "uns").

II. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Nicht Einwilligungspflichtige Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns korrespondieren oder ein Formular auf unserer Webseite mit Daten befüllen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen im jeweiligen Formular angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken verarbeitet werden.

E-Mail & Anfrageformular

Wenn Sie uns eine E-Mail an office@auersignal.com oder uns eine Anfrage über das Formular auf der Webseite senden, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch verarbeitet und für Rückfragen gespeichert. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.

Wenn Sie über unsere Webseite eine Anfrage an einen unserer Partner senden, gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Vertriebspartners und Landes.

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihre individuellen Anfragen bearbeiten und verlässlich beantworten zu können.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu zwei Jahren gespeichert.

Bewerbung übers Jobformular

Wenn Sie sich über das Bewerbungsformular unserer Webseite bewerben (https://www.auersignal.com/de/jobs/) werden Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Auswahl einer, für die freie Arbeitsstelle geeigneten Person (Mitarbeiterbewerbung/Recruiting), elektronisch verarbeitet und gespeichert. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (Abwicklung des Bewerbungsprozesses, ggf. Evidenzhaltung der Bewerbung für weitere interessante Positionen) bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Ende des Bewerbungsprozesses zuzüglich sechs Monaten gespeichert.

Vertragsdaten

Wenn Sie Produkte auf die Merkliste setzen und uns im Anschluss eine Anfrage über unsere Webseite senden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten elektronisch zum Zweck der Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen und vertraglicher Pflichten über unser Internetangebot sowie zur Vertragserfüllung erforderliche Daten. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen / Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen.

Speicherdauer: Die Daten die im Zuge der Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erhoben werden, werden bis zu 7 Jahre gespeichert. Ihr Name, Ihre Anschrift sowie die gekauften Waren und das Kaufdatum, werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung 10 Jahre gespeichert.

2. Einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc., USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch unsere Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Das können Sie verhindern indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu 38 Monaten gespeichert.

Sie können der Verwendung von Google Analytics widersprechen. Eine Anleitung liegt unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout vor.

Hotjar

Unsere Website verwendet Funktionen des Webdienstes Hotjar, betrieben durch die Hotjar Ltd. Die Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta. Hotjar verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Hotjar übertragen und dort gespeichert.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird pseudonymisiert erfasst, dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung (das Land von dem Sie zugreifen) möglich.

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu einem Jahr gespeichert.

Sie können der Verwendung von Hotjar widersprechen. Eine Anleitung liegt unter: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out vor.

Einwilligung zur Datenverarbeitung von in Bewerbungsunterlagen enthaltenen sensiblen Daten

Bitte stellen Sie uns in den von Ihnen hochgeladenen und uns zur Verfügung gestellten Unterlagen keine sensiblen Daten, wie etwa personenbezogene Angaben über Ihre rassische und ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit, zur Verfügung. Ferner bitten wir Sie keine genetischen, biometrischen oder Gesundheitsdaten bzw. Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person zur Verfügung zu stellen. Falls Sie dennoch derartige sensible Daten zur Verfügung stellen sollten, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten für Zwecke der Bewerbung und des Recruitings durch uns ausdrücklich zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Rechtfertigung: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Ende des Bewerbungsprozesses zuzüglich sechs Monaten gespeichert.

3. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Sie die andere Website besucht hätten.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von den jeweiligen Webseiten.

III. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Außerdem haben Sie das Recht auf Auskunft Ihrer Daten und das Recht auf Löschung. Wenn Sie wissen möchten ob und welche Daten wir von Ihnen gesammelt haben oder Sie möchten dass Ihre Daten gelöscht werden, schreiben Sie uns eine E-Mail an office@auersignal.com (Betreff: Aufforderung zur Datenauskunft/ Datenlöschung) und wir lassen Ihnen die Daten umgehend zukommen beziehungsweise löschen die entsprechenden Daten umgehend. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Auer Signal GmbH
Perfektastraße 102
1230 Wien

E-Mail: office@auersignal.com
Telefon: +43 1 813 82 20