Schließen   

Logistikanlagen

Optimisez vos centres logistiques grâce au produits Auer Signal

Transportieren, Lagern, Umschlagen, Kommissionieren, Sortieren, Verpacken und Verteilen. Das sind die Aufgaben, die in einem Logistikzentrum anfallen. Logistikanlagen wie Förderbänder unterstützen bei diesen Prozessen und sorgen dafür, dass sie schneller und effizienter abgewickelt werden können. Dennoch kann es passieren, dass Fehler oder Störungen im Prozess wie zB. beim Transport des Pakets über ein Förderband entstehen. Solche Fehler oder Störungen werden idealerweise durch ein Lichtsignal, einen Ton oder der Kombination aus beidem angezeigt. Durch das Melden der Störungen können diese nicht nur behoben, sondern im besten Fall auch in Zukunft vermieden werden. Signalleuchten und Mehrtonsirenen können aber nicht nur Störungen anzeigen, sondern die MitarbeiterInnen informieren, dass sich ein Förderband in Betrieb setzt. Die Kombination von Licht und Ton eignet sich dafür besonders gut. Gerne werden Signalgeräte auch in Hochregallagern eingesetzt um die Mitarbeiterinnen davor zu warnen, das sich beispielsweise ein Hochregalstapler in Bewegung setzt. Dadurch können Unfälle vermieden werden.

Bewährte Signalgeräten in Logistikanlagen